Definition Staffellauf - Franks-Laufseite.de - Frank´s Homepage rund ums Laufen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Definition Staffellauf

Leichtathletik > Staffellauf

Der Staffellauf (die Stafette in der Schweiz) ist eine Disziplin der Leichtathletik.

In einer Staffel laufen nacheinander mehrere Läufer in einer Stafette genannten Mannschaft und überreichen sich dabei einen Stab.

In der olympischen Disziplin laufen jeweils vier Männer und Frauen Strecken über 4 mal 100 Meter und 4 mal 400 Meter. Die 4x100-Meter-Staffel wird in Bahnen gelaufen. Bei der 4x400-Meter-Staffel werden die ersten 500 Meter in Bahnen absolviert, danach wechseln alle Läufer(innen) auf die Innenbahn.

Beim Staffellauf muss jeder Athlet einmal die Distanz zurücklegen und dann in einem Wechselraum dem nächsten Läufer den Staffelstab übergeben, ohne den Wechselraum zu überschreiten. Bei einem Fehler wird die Staffel disqualifiziert. Ein Verlust des Staffelstabes führt dagegen nicht zur Disqualifizierung, sofern der Athlet selbst den Stab wieder aufhebt. Nur zu diesem Zweck darf er seine Bahn verlassen, sofern er keinen Mitstreiter behindert und nicht seine Laufstrecke abkürzt.

In den Weltrekord- und Bestenlisten geführt werden auch Staffeln über 4×200 m, 4×800 m und 4×1500 m bzw. im Schüler- und Jugendbereich 4×50 m, 3×800 m und 3×1000 m.

Bei der Schwedenstaffel laufen vier Läufer (oder Läuferinnen) insgesamt 1000 Meter. Diese Gesamtstrecke wird in vier unterschiedliche Strecken (400 m, 300 m, 200 m, 100 m) aufgeteilt, die in der genannten Reihenfolge gelaufen werden. Eine weitere Form des Staffellaufes mit unterschiedlichen Teillängen ist die Olympische Staffel.

Außerhalb von Kampfbahnen ausgetragene Staffelläufe im Langstreckenbereich nennt man Ekiden. Hier wird kein Stab übergeben, sondern ein Tuch (tasuki) bzw. seit der elektronischen Erfassung von Laufzeiten ein Transponder. Die bekannteste Form und die einzige, über die offizielle Weltrekorde geführt werden, ist die Marathonstaffel über die Distanz von 42,195 km, bei der sechs Läufer die Streckenabschnitte 5 km, 10 km, 5 km, 10 km, 5 km und 7,195 km laufen. Daneben gibt es eine Reihe derartiger Staffelläufe im breitensportlichen Bereich, etwa die SOLA-Stafette, das Batavierrennen oder die virtuell organisierte Deutschlandstaffel.

Staffelwettbewerbe gibt es auch beim Schwimmsport, Skilanglauf, Biathlon und Orientierungslauf sowie bei Feuerwehrleistungsbewerb.

Quelle: Wikipedia




 
Home | Über mich und ... | mein Blog | mein Equipment | mein Gästebuch | mein Lebensgefühl | mein Training | mein Banner zum verlinken | meine Galerie | meine Wettkämpfe | meine Wettkampfergebnisse | Impressum | Info zur Domain | Intern | Sitemap | Suchen | Kontaktformular | Aktuelles aus dem Sport | Bezeichnungen DNF, DNS, etc. | Bücher | CD´s | Definition Jogging | Definition Laufsport | Definition Leichtathletik | Dein Name für Deutschland | Die "sportliche" Stadt Berlin | Dies & Das | Doping im Sport | DVD´s | eBook - Alles rund ums Laufen | Empfehlungen | Ernährung | | Gif´s & Co | | Infos rund um das Thema Laufen | | Kampagnenanzeigen der Deutschen Sporthilfe | Läufersprüche | Lauf- und Trainingsbücher | Laufen mit dem Buggy | Laufen mit dem Hund | Laufen mit Musik | Lauffilme | Laufmusik | Lauftermine | Lauflexikon | Laufschuhlexikon | Laufsoftware | Laufstrecken | Laufsportarten | Lauftagebücher | Laufzeitschriften | Leichtathletiklexikon | Leichtathletik | Lexikon | Links | | Melanies-Duftkerzen.de | | Olympiade | Online-Shop | | | | Rogge-Berlin.de | Sicherheitstipps für Läufer | Soweit die Füße tragen | Sporternährungs- lexikon | Sportlexikon | Sportliche Definitionen | Sportmedizin | Sporttextillexikon | Training | | Versicherungen - für Läufer und Sportler | Wäsche- und Schuhpflege | Web-Shop | Werbepartner | Wikipedia - Themenportal Sport | Wikipedia & Wikipedianer | | | Zeitschriften-Kiosk | Diese Seite drucken | Homepage schließen | Generelle Seitenstruktur
Homepage durchsuchen
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü