Definition Firmenlauf - Franks-Laufseite.de - Frank´s Homepage rund ums Laufen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Definition Firmenlauf

Sportliche Definitionen

Ein Firmenlauf ist ein Team-Laufbewerb, bei dem pro Team mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens, einer Behörde, einer Schule oder einer ähnlichen Institution/Organisation an den Start gehen. Die Streckendistanz, die die einzelnen Teilnehmer zurückzulegen haben, ist nicht festgelegt und liegt üblicherweise – je nach örtlicher Gegebenheit – zwischen 4,5 und 7 km. Die im Vergleich zu den bekannten City-Marathons und Halbmarathons kurze Distanz soll es ermöglichen, dass möglichst viele Unternehmensangestellte teilnehmen können, da bei den Firmenläufen das Gemeinschaftserlebnis und der Gesundheitsgedanke im Vordergrund steht. Es gibt Firmenläufe mit Massenstart aller Teilnehmer oder Staffelwettbewerbe (Ekiden). Das Thema Firmenlauf wurde vor allem durch den JPMorgan Chase Corporate Challenge Anfang der 1990er Jahre populär gemacht. Die meisten Firmenläufe wurden in Europa aber erst nach dem Jahr 2000 gegründet. Seither ist eine starke Zunahme dieser Art von Laufveranstaltung zu beobachten.

Bekannte internationale Firmenläufe
Die bekannteste Firmenlaufveranstaltung ist nach wie vor die JPMorgan Chase Corporate Challenge, die in mehreren Großstädten rund um die Welt stattfindet. Die teilnehmerstärksten finden in Frankfurt am Main (73.719 Teilnehmer 2008), New York City (circa 30.000) und London (circa 20.000) statt. Diese Läufe haben alle eine Länge von 3,5 Meilen (rund 5,6 km).

Nach diesem Vorbild gründeten sich, zunächst vorwiegend im angelsächsischen Raum, später auch außerhalb, sowohl Firmenläufe, die von anderen Unternehmen gesponsert wurden (z.B. Kaiser Permanente Corporate Run/Walk & Company Picnic in Atlanta) als auch Firmenläufe, die von Städten initiiert und für die dann Unternehmen als Sponsoren gesucht wurden (z.B. der Münchner Firmenlauf).

Bekannte Firmenläufe im deutschsprachigen Raum

  • Frankfurter Firmenlauf (JPMorgan Chase Corporate Challenge) über 5,6 km mit 73.719 Läufern 2008 in Frankfurt am Main. Der erste Lauf fand 1993 statt.

  • B2RUN Serie (Deutsche Firmenlaufmeisterschaft). An 11 Standorten (Großstädten in Deutschland -> Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Karlsruhe, München, Nürnberg und Stuttgart) werden etwa 6 km lange Strecken mit Zieleinlauf in Deutschlands größte Stadien gelaufen. Der erste B2RUN Lauf fand 2004 in München statt, am 24. Juli 2008 sind dort 30.600 Teilnehmer gelaufen.

  • Berliner Firmenlauf (Business Run & Skate) über 6,0 km (Start und Ziel: Straße des 17. Juni, südliche Fahrbahn, etwa am Ehrenmal) mit knapp 6000 Teilnehmern (einschließlich Skatern). Der erste Lauf fand 2001 statt, der bislang letzte fand am 6./7. Juli 2007 wegen der großen Teilnehmerzahl in zwei Abteilungen statt.

  • BASF Firmencup

  • Der münz firmenlauf findet seit 2003 in Koblenz statt. An der Veranstaltung vom 26. Juni 2009 nahmen mehr als 13.000 Läufer und Walker teil.
  • Der Siegerländer Firmenlauf über 5,5 km in Siegen, zählt zu den größten Veranstaltungen dieser Art in NRW. Bei der 4. Auflage am 1. Juni 2007 starteten rund 6300 Läufer und Walker. Im Jahr 2012 gingen 8500 Läufer an den Start.
  • Firmenlauf Dillingen (Wochenspiegel Firmenlauf) über 5,0 km in Dillingen im Saarland, der mit über 8000 erwarteten Teilnehmern für 2007 (2006: 3500) als größter Firmenlauf nach Frankfurt im Südwesten Deutschlands gilt. Der erste Lauf fand 2005 statt, am 9. Juli 2009 haben 14 717 Läufern mitgemacht.
  • Die Wirtschaft läuft, Firmenlauf der Elisabeth-Stiftung gemeinsam mit der Rhein-Zeitung in Birkenfeld. Größte Laufveranstaltung der Region, bei der gleichzeitig der Austausch zwischen den beteiligten Unternehmen gefördert wird.
  • Österreichischer Firmenlauf (Österreichischer Sparkasse-Firmenlauf) über 5,0 km in Wiener Neustadt. Der erste Lauf fand im Jahr 2000 statt.
  • Tiroler Firmenlauf (Tiroler Firmenlauf Corporate Challenge) über 5,5 km in Innsbruck. Der erste Lauf fand 2002 statt.
  • BusinessRun Cologne (HRS BusinessRun Cologne) feierte am 14. August 2008 in Köln seine Premiere. In Dreier-Teams wurden 5 km absolviert. Bei der sechsten Auflage am 18. Juli 2013 starteten 15.000 Teilnehmer aus über 850 Unternehmen. Der Zieleinlauf findet im RheinEnergie Stadion statt. Damit ist der HRS BusinessRun Cologne der größte Firmenlauf in NRW. Nach dem Lauf findet auch noch Kölns größte AfterRun-Party mit 4.000 Gästen statt.
  • Der Schweizer Firmenlauf findet jeweils in der letzten Juniwoche in den Städten St. Gallen, Genf, Bern, Zürich und Basel statt. 2012 haben an allen Austragungsorten rund 7600 LäuferInnen und Walker teilgenommen. Allein in Basel waren ungefähr 2500 Personen am Start. Gefolgt von St. Gallen mit fast 2000 Lauffreudigen.
  • Der Firmenlauf Bonn ist das größte Firmenevent im Rheinland mit Teilnehmern aus Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis, Köln und den umliegenden Regionen. In Teams werden 5,6 km absolviert.Im ersten Jahr kamen bereits 2700 Teilnehmer.
  • 2008 feierte der Firmenlauf Köln am 29. Mai am Fühlinger See seine Premiere. Insgesamt absolvierten 1217 Teilnehmer aus 66 Unternehmen die 6 km lange Laufstrecke.
  • Der Firmenlauf der Metropolregion Nürnberg. 8100 Läufer aus 340 Unternehmen aus der Region Nürnberg, Erlangen und Fürth bezwangen 2007 beim 3. Firmenlauf der Metropolregion Nürnberg die 6 km lange Strecke rund um den Dutzendteich. Im Mittelpunkt stand aber nicht die Laufzeit, sondern der Spaß am gemeinsamen Laufen.
  • Der 1. Mitteldeutsche Firmenlauf startete am 21. Juni 2008 am Flughafen Leipzig/Halle starten. Unter dem Slogan „Laufen verbindet“ gingen Mitarbeiter der mitteldeutschen Region auf die Strecke von 4,2 Kilometern.
  • Der 1. DEE-Firmenlauf Stuttgart fand am 11. September 2008 mit über 4000 Teilnehmern von rund 200 Firmen statt. Der Kurs verlief vom Schlossplatz auf einem Rundkurs durch den Schlossgarten und zurück über 7200 m.
  • Am 3. September 2009 fand in Heilbronn mit dem „Stimme Firmenlauf“ erstmals in Deutschland ein Firmenlauf statt, der durch ein innerstädtisches Einkaufszentrum (Stadtgalerie Heilbronn) führte.
  • In Schleswig-Holstein findet ein Firmenlauf seit dem Jahr 2005 regelmäßig in Kiel statt. Unter dem Motto „Schleswig-Holsteins Wirtschaft läuft!“ findet der Wettbewerb im Jahr 2011 am 4. Juni statt.
  • Erstmals wird das Konzept des Firmenlauf Schleswig-Holstein im Jahr 2011 auch in Flensburg realisiert. Dort findet der Lauf am 17. September auf dem Gelände der Universität statt, wobei sich Start und Ziel in der Campushalle befinden.
  • Den Bergischen Firmenlauf gibt es seit 2008 in Wuppertal, 2012 sind rund 4000 Läufern daran beteiligt.
  • M-net Firmenlauf Augsburg, erstmals 2012.


Weitere Firmenläufe finden überall im deutschsprachigen Raum statt.

Quelle: Wikipedia




 
Home | Über mich und ... | mein Blog | mein Equipment | mein Gästebuch | mein Lebensgefühl | mein Training | mein Banner zum verlinken | meine Galerie | meine Wettkämpfe | meine Wettkampfergebnisse | Impressum | Info zur Domain | Intern | Sitemap | Suchen | Kontaktformular | Aktuelles aus dem Sport | Bezeichnungen DNF, DNS, etc. | Bücher | CD´s | Definition Jogging | Definition Laufsport | Definition Leichtathletik | Dein Name für Deutschland | Die "sportliche" Stadt Berlin | Dies & Das | Doping im Sport | DVD´s | eBook - Alles rund ums Laufen | Empfehlungen | Ernährung | | Gif´s & Co | | Infos rund um das Thema Laufen | | Kampagnenanzeigen der Deutschen Sporthilfe | Läufersprüche | Lauf- und Trainingsbücher | Laufen mit dem Buggy | Laufen mit dem Hund | Laufen mit Musik | Lauffilme | Laufmusik | Lauftermine | Lauflexikon | Laufschuhlexikon | Laufsoftware | Laufstrecken | Laufsportarten | Lauftagebücher | Laufzeitschriften | Leichtathletiklexikon | Leichtathletik | Lexikon | Links | | Melanies-Duftkerzen.de | | Olympiade | Online-Shop | | | | Rogge-Berlin.de | Sicherheitstipps für Läufer | Soweit die Füße tragen | Sporternährungs- lexikon | Sportlexikon | Sportliche Definitionen | Sportmedizin | Sporttextillexikon | Training | | Versicherungen - für Läufer und Sportler | Wäsche- und Schuhpflege | Web-Shop | Werbepartner | Wikipedia - Themenportal Sport | Wikipedia & Wikipedianer | | | Zeitschriften-Kiosk | Diese Seite drucken | Homepage schließen | Generelle Seitenstruktur
Homepage durchsuchen
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü